Projektorganisation

Die technische Abteilung wird von Lukas Zwyssig, technischer Geschäftsführer und Teilhaber der Ulrich & Hefti AG geleitet. Er ist ausgebildeter Elektromonteur mit den Weiterbildungen:
Projekt- und Werkstattleiter im Schaltanlagenbau mit eidg. Fachausweis (2010)
und Meister Schaltanlagen/Automatik mit eidg. Diplom (2013).

Unterstützt wird er von Nemanja Markovic, Automatikmonteur mit eidg. Fähigkeitsausweis (2014) und eidg. dipl. technischen Kaufmann (TEKO). Die ganze Projektabwicklung wird über diese beiden Personen abgewickelt und betreut.

Bei Engpässen kann auch noch auf die Ressourcen von André Ulrich, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Gründer und Mehrheitsaktionär der Ulrich & Hefti AG zurückgegriffen werden.

Die Umsetzung in der Werkstatt wird von unserem Werkstattchef Roland Hefti geleitet, mit der Unterstützung von José Mendes (Stv. Werkstattchef), er ist momentan in der Ausbildung zum eidgenössischen Werkstattleiter. Weitere Schlüsselpersonen in der Werkstatt sind Ernst Hefti mit über 40 Jahre Erfahrung im Schaltanlagenbau, welcher unter anderem auch für die Umsetzung der Systemlösungen verantwortlich ist.

Projektverantwortliche / Referenzobjekte

Vorname / Name, Jahrgang:André Ulrich, 1956
An Projekt beteilig zu:100 %
Grundstudium / Diplomjahr:Elektromonteur mit eidg. Fähigkeitsausweis 1976
Zusatzausbildung / Diplomjahr:

Handelsdiplom 1982

Betriebswirtschaftsdiplom 1992

English Certificate Oxford First 1998

Funktion in der Firma:vorsitzender der Geschäftsleitung
In der Firma seit:1979
In der Funktion seit:1979
Im Beruf seit:1979
Objekt 1:Militärflugplätze Payerne, Sion, Meiringen, Emmen, Alpnach
Zeitraum der Realisierung:2006-2013
Auftragssumme:ca. CHF 1.0 Mio.
Auftraggeber:armasuisse
Referenzperson / Telefon:Herr Peter Rohr, Rohr + Partner AG / 044 341 55 41
Anlagenbeschrieb:Flugplatz-Befeuerung
HI/NI und Fangnetzsteuerung
Objekt 2:Kantonsspital Luzern
Zeitraum der Realisierung:2007-dato
Auftragssumme:ca. CHF 3.0 Mio.
Auftraggeber:Scherler AG Luzern
Referenzperson / Telefon:Herr Markus Rösch, Scherler AG / 041 429 11 33
Anlagenbeschrieb:Laufende Umbauten KSL
Bettenhochhaus, Operationssäle und Breitfuss
Objekt 3:Ara Alpnach, Pumpwerke Kanton Obwalden
Zeitraum der Realisierung:2008-2014
Auftragssumme:ca. CHF 800‘000.-
Auftraggeber:Entsorgungszweckverband Sarneraatal
Referenzperson / Telefon:Herr Walter Weingartner, WBI AG / 041 368 10 53
Anlagenbeschrieb:Zentrale Steueranlagen Ara Alpnach
Steueranlagen Pumpwerke Kanton Obwalden
Vorname / Name, Jahrgang:Lukas Zwyssig, 1984
An Projekt beteilig zu:100 %
Grundstudium / Diplomjahr:Elektromonteur mit eidg. Fähigkeitsausweis 2004
Zusatzausbildung / Diplomjahr:

Projekt- und Werkstattleiter im Schaltanlagenbau mit eidg. Fachausweis 2010

Meister Schaltanlagen/Automatik mit eidg. Diplom 2013

Funktion in der Firma:techn. Geschäftsleitung / Leiter Projekte
In der Firma seit:2005
In der Funktion seit:2011
Im Beruf seit:2005
Objekt 1:A8 Tunnel Umfahrung Lungern
Zeitraum der Realisierung:2013
Auftragssumme:ca. CHF 1.3 Mio.
Auftraggeber:Kanton Obwalden
Referenzperson / Telefon:Herr Karl Rohrer / 041 666 62 88
Anlagenbeschrieb:4 Niederspannungs-Hauptverteilungen 2000A (27 Felder)
Niederspannungs-Unterverteilungen (37 Felder)
Tunnellüftung Niederspannungs-Verteilungen (42 Felder)
Objekt 2:Hotel Frutt Lodge + Spa, Hotel Frutt Familiy Lodge, Melchsee-Frutt
Zeitraum der Realisierung:2011-2015
Auftragssumme:ca. CHF 650‘000.-
Auftraggeber:Eberli Partner GU Sarnen
Referenzperson / Telefon:Herr Noah Hüsser, Rebsamen Elektroplan AG / 041 419 70 20
Anlagenbeschrieb:Niederspannungs-Hauptverteilung
Niederspannungs-Unterverteilungen
Steuerschränke HLK
Objekt 3:8er Gondelbahn Titlis (Engelberg – Trübsee – Stand)
Zeitraum der Realisierung:2015-2016
Auftragssumme:ca. CHF 450‘000.-
Auftraggeber:Titlis Bergbahnen AG
Referenzperson / Telefon:Herr Edwin Würsch, Stromplan AG (Ing. Büro Würsch AG) / 041 618 60 60
Anlagenbeschrieb:Niederspannungs-Hauptverteilungen
Niederspannungs-Unterverteilungen
Objekt 4:Abwasserreinigungsanlage (ARA) Sarneraatal
Zeitraum der Realisierung:2017-2018
Auftragssumme:ca. 1 Mio.
Auftraggeber:Entsorgungszweckverband Obwalden (EZVOW)
Referenzperson / Telefon:Herr Dölf Scherl (Reatech AG) / 041 348 08 61
Herr Hans Peter (EZVOW) / 041 670 22 27
Anlagenbeschrieb:Niederspannungs-Hauptverteilungen
Niederspannungs-Unterverteilungen
Steuerschränke
Pneumatikschränke
Vorname / Name, Jahrgang:Nemanja Markovic, 1995
An Projekt beteilig zu:100 %
Grundstudium / Diplomjahr:Automatikmonteur mit eidg. Fähigkeitsausweis 2014
Zusatzausbildung / Diplomjahr:Dipl. Technischer Kaufmann, TEKO Luzern 2018/2019
Funktion in der Firma:Projektleitung / techn. Sachbearbeitung /             Berufsbildungsverantwortlicher
In der Firma seit:2019
In der Funktion seit:2019
Im Beruf seit:2011
Objekt 1:Umbau / Erweiterung Migros Surseepark
Zeitraum der Realisierung:2019
Auftragssumme:ca. 0.6 Mio.
Auftraggeber:Migros Genossenschaft Luzern
Referenzperson / Telefon:Herr Michael Schuhmacher (B+S Elektro Engineering AG) / 041 269 30 20
Anlagenbeschrieb:typengeprüfte (Systemanbieter) Niederspannungs-Hauptverteilungen
diverse Niederspannungs-Unterverteilungen
Umbau und Anpassungen vor Ort
Objekt 2:Wohnpark Himmelrich
Zeitraum der Realisierung:2019
Auftragssumme:ca. 0.5 Mio.
Auftraggeber:allgemeine baugenossenschaft luzern (abl)
Referenzperson / Telefon:Herr René Danioth (B+S Elektro Engineering AG) / 041 269 30 20
Anlagenbeschrieb:Niederspannungs-Hauptverteilungen
Niederspannungs-Unterverteilungen

Ausführungsverantwortliche Werkstatt / Referenzobjekte

Vorname / Name, Jahrgang:Roland Hefti, 1963
An Projekt beteilig zu:100 %
Grundstudium / Diplomjahr:Metzger A, Schaltanlagenbauer 1982
Funktion in der Firma:Werkstattchef
Verdrahtung und Servicemonteur
In der Firma seit:1984
In der Funktion seit:1991
Im Beruf seit:1984
Objekt 1:Militärflugplätze Payerne, Sion, Meiringen, Emmen, Alpnach
Zeitraum der Realisierung:2006-2013
Auftragssumme:ca. CHF 1.0 Mio.
Auftraggeber:armasuisse
Referenzperson / Telefon:Herr Peter Rohr, Rohr + Partner AG / 044 341 55 41
Anlagenbeschrieb:Flugplatz-Befeuerung
HI/NI und Fangnetzsteuerung
Allgemein Umbauten und Erweiterung in sensitiven Anlagen
Objekt 2:Kantonsspital Luzern
Zeitraum der Realisierung:2007-dato
Auftragssumme:ca. CHF 3.0 Mio.
Auftraggeber:Scherler AG Luzern
Referenzperson / Telefon:Herr Markus Rösch, Scherler AG / 041 429 11 33
Anlagenbeschrieb:

Laufende Umbauten KSL
Bettenhochhaus, Operationssäle und Breitfuss

Vorname / Name, Jahrgang:José Mendes, 1994
An Projekt beteilig zu:100 %
Grundstudium / Diplomjahr:Automatikmonteur EFZ 2018
Zusatzausbildung / Diplomjahr:In Ausbildung; Projekt- und Werkstattleiter VSAS 2019
Funktion in der Firma:Stellvertretender Werkstattchef / Chefmonteur Aufbau -und Baumontage                     Servicemonteur
In der Firma seit:2013
In der Funktion seit:2019
Im Beruf seit:2015
Objekt 1:Neubau Komax AG Dierikon
Zeitraum der Realisierung:2019
Auftragssumme:ca. CHF 0.5 Mio.
Auftraggeber:Komax AG
Referenzperson / Telefon:Herr Thuvi Iten, Scherler AG / 041 766 31 31
Anlagenbeschrieb:Niederspannungs-Hauptverteilungen typgeprüft
Niederspannungs-Unterverteilungen
Objekt 2:Hotel Titlis Palace
Zeitraum der Realisierung:2018-2020
Auftragssumme:ca. CHF 1.0 Mio.
Auftraggeber:Scherler AG Luzern
Referenzperson / Telefon:Herr Jodok Wyss, HKG Engineering AG / 058 360 63 45
Anlagenbeschrieb:Niederspannungs-Hauptverteilungen typgeprüft & konventionell
Niederspannungs-Unterverteilungen, Kompensationsanlagen, Doppelböden,
Serviceleistungen vor Ort